ESIS Merkblatt

Was Sie als Kreditvermittler beachten müssen

+

Das ESIS Merkblatt ist Teil des Tagesgeschäfts für Sie als Kreditvermittler, da Sie mit Hilfe des Merkblatts gesetzliche Informationspflichten gegenüber Kunden erfüllen. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, was das ESIS Merkblatt genau ist und zeigen auf, wo Ihnen ein ESIS-Mustermerkblatt zum Download zur Verfügung steht.

Was ist das ESIS Merkblatt?

Durch das ESIS Merkblatt wird die gesetzliche vorvertragliche Informationspflicht von Darlehnsgebern von Verbraucherdarlehen gegenüber Kreditnehmern erfüllt. Das Europäische Standardisierte Merkblatt (kurz: ESIS Merkblatt) ist also auch im Bereich der Wohnbaufinanzierung einzusetzen und als Kreditberater müssen Ihnen diese Informationspflichten sowie die Inhalte bekannt sein.

Bei welchen Krediten ist das ESIS Merkblatt Pflicht?

Der Einsatz des ESIS Merkblatts ist seit der Einführung des Hypothekar- und Immobilienkreditgesetztes im März 2016 in Österreich Pflicht. Dieses Gesetz überträgt europaweite Vorgaben aus der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WOKRI) in österreichisches Recht und besagt, dass bei einer hypothekarisch besicherten Wohnbaufinanzierung ein ESIS Merkblatt an den Verbraucher übergeben werden muss. Das ESIS Merkblatt ist im Rahmen der vorvertraglichen Informationen eines Kreditvertragsangebots auszuhändigen. Erstellt wird das ESIS Merkblatt vom jeweiligen Kreditinstitut und ist vom Kreditberater bzw. Kreditvermittler im Prozess des Kreditantrags zu berücksichtigen. Konsumenten sollen so transparent über die Eckdaten der Finanzierungskonditionen informiert werden, um eine bessere Vergleichbarkeit zwischen den Angeboten zu schaffen.

ESIS Merkblatt: Muster zum Download

Alle selbstständigen Kreditvermittler, welche die Kreditplattform PROFIN nutzen, profitieren von zahlreichen Vorteilen. Als Kreditberater erhalten Sie über PROFIN intelligente Tools und profitieren von perfekt optimierten Prozessen. Ein Muster eines ESIS Merkblatts finden Sie auf der Webseite Rechtsinformationssystem des Bundes, welche vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort betrieben wird:

ESIS-Muster zum Download

Wenn Ihnen professionelle Arbeit in einer rechtssicheren Umgebung wichtig ist, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf unsere Profin-Partnermodelle zu werfen.

Richtlinien für die formale Gestaltung

Das ESIS Merkblatt muss bestimmte, gesetzlich definierte, Formalvorgaben erfüllen. So muss der gesamte Text in gut lesbarer Schriftgröße verfasst sein. Zudem gibt es definierte Inhalte, welche enthalten sein müssen. Diese finden Sie im nächsten Abschnitt. Neben der Schriftgröße gibt es Sonderbestimmungen hinsichtlich der Formatierung des ESIS Merkblatts. Alle Warnhinweise müssen in Fettdruck, mit einer Schattierung oder in größerer Schrift geschrieben sein. So sollen Konsumenten schnell einen guten Überblick der wichtigsten Eckdaten des Kredits erlangen.

Für selbstständige Finanzierungsexperten ist die Rechtssicherheit besonders wichtig. Denn nur, wenn alle gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden, ist ein korrekter Vertragsabschluss möglich. Für alle Finanzierungsexperten, welche die digitalen Kreditprozesse von PROFIN nutzen, stehen zahlreiche Vorlagen und weitere Hilfestellungen, die ein rechtssicheres Arbeiten ermöglichen, bereit.

Inhalte des ESIS Merkblatts

Das ESIS Merkblatt ist ein übersichtlich strukturiertes Dokument, welches in einzelne Abschnitte gegliedert wird. Wesentliche Bestandteile sind beispielsweise:

  • Daten des Kreditgebers
  • Daten des Kreditvermittlers
  • Hauptmerkmale des Kredits
  • Verzinsung und anderen Kosten
  • Häufigkeit und Anzahl der Ratenzahlung
  • Höhe der Raten
  • Zusätzliche Auflagen
  • Vorzeige Rückzahlung
  • Sonstige Rechte des Kreditnehmers
  • Beschwerdemöglichkeiten

Einige der aufgeführten Punkte, welche immer im ESIS Merkblatt vorhanden sein müssen, werden nachfolgend nochmals ausführlicher beschrieben.

+

Nichteinhaltung von Verpflichtungen

Ein wichtiger Punkt des ESIS Merkblattes ist die Erklärung, was genau geschieht, wenn Kreditraten nicht bezahlt werden. Hier wird transparent dargelegt, unter welchen Bedingungen es zu einer Fälligstellung der gesamten noch offenen Schuld kommen kann. Ebenso wird darüber aufgeklärt, dass diese Situation einen entsprechenden KSV (Kreditschutzverband)-Eintrag zur Folge hat.

+

Verzinsung und andere Kosten

Dieser Punkt beinhaltet eine konkrete, übersichtliche Darstellung aller Kosten, die durch die Kreditaufnahme entstehen. Neben den Zinsen werden alle sonstigen Gebühren aufgelistet. Dazu zählen einmalige Kosten, welche bei Kreditabschluss anfallen sowie Details zu weiteren Kosten, wie beispielsweise die Kontoführungsgebühr des Kreditinstitutes für das Kreditkonto.

+

Provision des Kreditvermittlers

Als Finanzierungsexperte erhalten Sie eine Provision für Ihre Leistungen. Diese Provision muss im ESIS Merkblatt in konkreter Form, also mit der Nennung der Provisionshöhe in Euro, angeführt sein.

ESIS Merkblatt für Kreditvermittler: Worauf muss ich achten?

Als Kreditvermittler sind Sie verpflichtet, die gesetzlichen Rahmenbedingungen einzuhalten und darüber hinaus, im Sinne des Berufsstandes, Ihre Kunden bestmöglich zu informieren. Ein korrektes ESIS Merkblatt ist in diesem Zusammenhang zwingend erforderlich. Wenn Sie das ESIS Merkblatt als Kreditvermittler nutzen, sind folgende Aspekte besonders wichtig:

  • Sie müssen ein korrektes ESIS Merkblatt bereitstellen, welches alle vorgesehenen Inhalte umfasst.
  • Das ESIS Merkblatt muss korrekt und vollständig ausgefüllt werden.
  • Besprechen und erklären Sie die angegebenen Daten mit Ihren Kunden, sodass diese sehen, dass Sie transparent arbeiten.

ESIS Merkblatt: einfache Abwicklung über Profin

Das ESIS Merkblatt ist eine von vielen regulatorischen Anforderungen, welche es einzuhalten gilt, um eine rechtssichere bzw. HIKrG konforme Kreditberatung zu gewährleisten. Die führende Kreditplattform Österreichs, PROFIN, wurde mit dem Anspruch der Digitalisierung Kredit und der digitalen Unterlagenprüfung über viele Jahre entwickelt und verfeinert. Heute beinhaltet der digitale Kreditantrag ein komplettes E2E-Banking, welches alle Prozessbeteiligten bestmöglich integriert und in dieser Konsequenz auch das ESIS Merkblatt umfasst.

ESIS Merkblatt über PROFIN prozessual eingebunden

Das ESIS Merkblattwird dem Kunden von der kreditgewährenden Bank oder Bausparkasse zur Verfügung gestellt. Die Kommunikation zwischen dem Kreditinstitut und Kreditberater bezüglich der Einbindung des ESIS Merkblatts in den Kreditberatungsprozess erfolgt über das Ticket-System von PROFIN. Insofern profitieren Sie beim Einsatz von PROFIN auch beim ESIS Merkblatt von der End-to-End Digitalisierung.


ESIS Merkblatt: Umfassende Information für Kreditkunden

Das ESIS Merkblatt ist bei der Kreditvergabe ein wichtiges Dokument. Für Kreditnehmer ist es hilfreich, da auf wenigen Seiten übersichtlich alle relevanten Informationen des Kredits zusammengefasst werden. Für Kreditberater bietet das ESIS Merkblatt eine einfache Option, um die Rahmenbedingungen des Kreditvertrages transparent zu kommunizieren.

Wichtig ist, dass Sie als Kreditvermittler dabei mit größter Sorgfalt vorgehen, um den gesamten Prozess rechtskonform und sicher durchzuführen. Zahlreiche Kreditvermittler möchten diesbezüglich kein Risiko eingehen und verwenden daher den digitalen Kreditantragsprozess der Kreditplattform PROFIN. So gelingt es, einfach alle wichtigen Prozesse im Blick zu behalten und dank hilfreicher Tools den gesamten Ablauf der Kreditvermittlung digital bestmöglich unterstützt, schnell und rechtssicher abzuwickeln.

Sie haben Interesse an PROFIN?

Lernen Sie die Vorteile der Plattform kennen

Für Kreditvermittler, Corporate Partner und Tippgeber
Mag. Elfi Stampfl
Prokuristin, Leitung Finanzierungsservice, Infina Academy
Österreich
+43 699 151 500 14
elfi.stampfl@profin.at

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie gleich einen Termin für eine Präsentation!

Kontakt aufnehmen

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.