Start in die Kreditvermittlung

Gewerbe anmelden und weitere Schritte

+

Wenn Sie eine selbständige Tätigkeit als Kreditvermittler beginnen wollen ist Voraussetzung, dass Sie über das Gewerbe des gewerblichen Vermögensberaters verfügen. Um das Gewerbe des gewerblichen Vermögensberaters ausüben zu können, müssen Sie eine Befähigungsprüfung ablegen oder über eine adäquate Ausbildung bzw. fachliche Erfahrung verfügen. Ist dies der Fall, so ist eine Meldung bei der zuständigen Gewerbebehörde erforderlich. Es wird zwischen gebundenen, ungebundenen und unabhängigen Kreditvermittlern, oft auch „Kreditmakler“ genannt, unterschieden. Ein Gewerbe für die Kreditvermittlung anzumelden ist jedenfalls erforderlich. Doch auch weitere bürokratische und organisatorische Aspekte müssen von Ihnen bedacht werden. In diesem Beitrag finden Sie die wichtigsten Rahmenbedingungen dieses Gewerbes und wie Sie Ihre Aktivitäten als Kreditvermittler rasch und erfolgreich starten können.

Definition: Was ist Kreditvermittlung laut Gewerbeordnung?

Das Gewerbe der Kreditvermittlung ist in der Gewerbeordnung definiert (§ 136e GewO 1994). Gemäß dieser wird der Gewerbliche Vermögensberater (§ 136a GewO 1994) berechtigt, Kredite zu vermitteln. Weiterhin ist beschrieben, wie zwischen gebundenem und ungebundenem Kreditvermittler zu unterscheiden ist. Außerdem ist festgelegt, dass die Tätigkeit erst aufgenommen werden darf, nachdem die Eintragung des Gewerbes in das Versicherungs- und Kreditvermittlerregister erfolgt ist.

Gebundener, ungebundener oder unabhängiger Kreditvermittler?

Die wichtige Unterscheidung zwischen gebundenem und ungebundenem Kreditvermittler ist in der Gewerbeordnung definiert. Gegenüber dem Kunden ist zusätzlich hinzuweisen, wenn man als unabhängiger Kreditvermittler oder Kreditmakler tätig wird. Wenn Sie überlegen, zukünftig als Kreditvermittler tätig zu werden, sollten Sie wissen, wie sich diese drei Formen der Kreditvermittlung unterscheiden und worauf Sie dabei achten müssen.

+

Gebundener Kreditvermittler

Als gebundener Kreditvermittler vermitteln Sie Kredite von einem konkreten Kreditinstitut oder einer über den Jahresabschluss konsolidierten Gruppe von Kreditinstituten. Dabei handeln Sie in deren Namen und unter der unbeschränkten und vorbehaltlosen Verantwortung. Als gebundener Kreditvermittler gelten Sie laut Gewerbeordnung auch noch, wenn Sie für mehrere Kreditinstitute oder Gruppen von Kreditinstituten vermitteln, solange diese auf dem Markt über keine Mehrheit verfügen. Als gebundener Kreditvermittler können Sie für Ihre Kunden keine umfassenden Vergleichsangebote einholen, sondern nur jene Finanzierungsprodukte anbieten, welche Ihnen die beauftragenden Kreditinstitute zur Verfügung stellen.

+

Ungebundener Kreditvermittler

Gehören Sie nicht zur Gruppe der gebundenen Kreditvermittler sind Sie als ungebundener Finanzierungsberater tätig. Sie können dann diverse Vergleichsangebote verschiedener Kreditinstitute vorlegen. Sie agieren somit als Makler und können Kunden unterschiedliche Kreditangebote vorlegen.

+

Unabhängiger Kreditvermittler

Haben Sie Ihre Zulassung als Gewerblicher Vermögensberater in der Form als ungebundener Kreditvermittler, können Sie zudem gegenüber ihren Kunden mit der Bezeichnung „unabhängiger Kreditmakler“ auftreten, wenn die Mehrheit der in Österreich vertretenen Banken in Ihrem Portfolio aufscheinen und Sie über eine ausreichende Marktübersicht verfügen. Ist die Auswahl in dieser Größenordnung gegeben, dürfen Sie diese Bezeichnung führen.

Kreditvermittlung als Gewerbe: Der Weg zum selbstständigen Kreditvermittler

Kreditvermittler werden setzt voraus, dass Sie ein entsprechendes Gewerbe anmelden und auch die sonstigen gesetzlichen Rahmenbedingungen beachten. Die Gewerbeanmeldung schafft die rechtliche Grundlage dafür, dass Sie die Tätigkeit ausüben dürfen. Doch viele weitere Schritte sind nötig, bis die ersten Kunden gewonnen und erfolgreich beraten werden können. Gerade zu Beginn der unternehmerischen Tätigkeit ist es deshalb wichtig, strukturiert vorzugehen, um rasch in das operative Tagesgeschäft als Kreditberater in der Selbständigkeit starten zu können.

1. Voraussetzungen

Jeder Kreditvermittler muss zuerst sein Gewerbe bei der Behörde anmelden. Zusätzlich muss die Einstufung erfolgen, ob es sich um eine gebundene oder ungebundene Vermittlertätigkeit handelt. Sollten Sie als Kreditvermittler eigene AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen) verwenden, so müssen Sie diese an den VKI (Verein für Konsumenteninformation) übermitteln. Lediglich wenn Sie die AGB Kreditvermittler des Fachverbands Finanzdienstleister verwenden, sind Sie von dieser Verpflichtung ausgenommen. Eine Verpflichtung zur Verwendung von AGBs gibt es allerdings nicht.

Ihre Startvorteile als Kreditvermittler mit PROFIN: Um diese und weitere bürokratische Hürden einfach zu bewältigen, unterstützt Sie Infina beim Start Ihrer Tätigkeit als Kreditvermittler. Wir kennen alle Anforderungen sowie Abläufe und unterstützen Sie beim Zulassungsprozess als Kreditvermittler.

2. Gewerbeanmeldung

Bei der Gewerbeanmeldung muss eine schriftliche Meldung an die Gewerbebehörde erfolgen. Diese ist entweder das für Ihren Gewerbestandort zuständigen Magistrat oder die Bezirkshauptmannschaft. Im Gewerbeschein muss genau angeführt werden, welche Tätigkeiten ausgeübt werden. Neben einer Kategorisierung ist auch eine spezifische Beschreibung nötig. Bevor das Gewerbe nicht angemeldet und im GISA-Register (Gewerbeinformationssystem Austria) eingetragen ist, darf das Gewerbe als Kreditvermittler nicht ausgeübt werden.

Ihre Startvorteile als Kreditberater mit PROFIN: Wir unterstützen Sie bei der Anmeldung des Gewerbes und der Auswahl eines passenden Wortlautes für die Anmeldung, sodass die Gewerbeberechtigung rasch vorliegen wird.

3. Kooperationen mit Banken aufbauen

Wenn Sie sich als Kreditvermittler selbständig machen wollen, benötigen Sie Banken und Bausparkassen, mit denen eine vertrauensvolle und effiziente Zusammenarbeit möglich ist. Die Kreditvermittler Provision ist Ihre zukünftige Einkommensquelle. Diese wiederum hängt ganz wesentlich davon ab, wie groß die Auswahl Ihrer Kreditprodukte ist, über welche Sie dann verfügen und Ihren Kunden anbieten können. Denn nur, wenn ausreichend viele Finanzierungspartner vorhanden sind, können Sie Finanzierungen zu Top-Konditionen vermitteln.

Wenn Sie nicht selbst erst Bank für Bank ansprechen möchten, können Sie über die Kreditplattform PROFIN sofort Zugang zum größten Netzwerk an Partnerbanken in Österreich bekommen, sodass Sie Ihre Tätigkeit als Kreditvermittler direkt beginnen können. Mit PROFIN erfolgte die Digitalisierung des Kreditgeschäfts in Österreich unter dem Aspekt eines End-to-End Banking. Diese Effizienzvorteile kommen Kreditinstituten als Nutzer von PROFIN ebenso zugute und führen, bei dem maßgeblich vermittelten Volumen über die Kreditplattform PROFIN, zu einer sehr guten Kreditvermittlungsprovision Höhe.

Ihre Startvorteile als Nutzer von PROFIN: Mit dem digitalen Kreditantrag von PROFIN erhalten Sie Zugang zu über 430 Kreditprodukten von über 120 Banken und Bausparkassen. Wenn Sie Kreditvermittler werden, nutzen Sie die über viele Jahre aufgebaute Zusammenarbeit mit Banken der größten Kreditvermittlungsplattform in Österreich.

4. Kreditvermittler werden und Bürostandort eröffnen

Wenn Ihre Entscheidung steht, Kreditvermittler in Österreich zu werden, benötigen Sie noch einen Standort, an dem Sie Ihre Kunden beraten. Mit PROFIN haben Sie automatisch Zugang zur digitalen Online- oder Offline-Kundenberatung an Ihrem Bürostandort. Wir unterstützen Sie aber nicht nur bei der Gewerbeanmeldung und mit der Kreditplattform PROFIN, sondern auch im Bereich Marketing und mit Leads zur Gewinnung neuer Kunden. Für die Ausstattung Ihres Standorts steht Ihnen eine Vielzahl von Merchandise-Produkten in unserem Partnerweb in PROFIN zur Verfügung.

Ihre Startvorteile als Verbundpartner: Starter-Paket, Standortseite im Web, Visitenkarten, Werbe- und Türschilder, technische Ausstattung für die Beratung, Social-Media-Account, Image-Folder, personalisierte Werbematerialien und vieles mehr. Vermeiden Sie lange Anlaufzeiten ohne Verdienst. Wir unterstützen Sie, sowohl wenn Sie Kreditvermittler werden wollen, als auch dauerhaft. Ihre kostbare Zeit als Kreditberater können Sie für die Kundenberatung einsetzen.


Aus- und Weiterbildung als Kreditvermittler

Als Kreditvermittler sind Sie Gewerblicher Vermögensberater und damit verpflichtet Fortbildungen zu absolvieren. Diese Pflicht ist in der Gewerbeordnung fixiert und das Minimum an Weiterbildung ist 60 Stunden über 3 Jahre hinweg, wobei die Hälfte davon bei unabhängigen Ausbildungsinstituten erfolgen muss. In Abhängigkeit der im Gewerbeschein angeführten Tätigkeitsbereiche, welche Sie beantragt und genehmigt bekommen haben, kann die Anzahl der erforderlichen Stunden etwas geringer sein.

Der zuständige Fachverband macht Vorgaben, welche Inhalte bei der Schulung vermittelt werden müssen. Als Kreditberater, der im Rahmen einer Verbundpartnerschaft die Kreditplattform PROFIN nutzt, steht Ihnen das gesamte Leistungsangebot der Infina Academy zur Verfügung: Nutzung von PROFIN, Beratungsprozess, spezielle Produkttrainings unserer Partnerbanken, Videoberatung, Leadbearbeitung und –qualifizierung oder Einzel- und Performance-Coaching sind nur einige der verfügbaren Module.

PROFIN - die führende Kreditplattform

Vereinbaren Sie gleich einen Termin für eine Präsentation

Kreditvermittler werden: Startvorteile mit PROFIN auf einen Blick

Es gibt einige Punkte zu beachten, bevor Sie tatsächlich Finanzierungen vermitteln können. Selbstständiger Kreditvermittler werden ist der Traum vieler Menschen, die in der Finanzbranche Fuß fassen oder von einer langjährigen Anstellung als Kreditberater bei einem Kreditinstitut in die Selbständigkeit wechseln möchten. Doch es gibt einige Hürden auf diesem Weg. Sei es die Bürokratie oder auch die Herstellung von Geschäftsbeziehungen zu ausreichend vielen Banken und Bausparkassen.

Mit der Kreditplattform PROFIN für Finanzierungsexperten schaffen wir die perfekten Rahmenbedingungen, sodass Sie Kreditvermittler werden und schnell starten können:

  • Digitaler Kreditantrag: Praktische Tools und Formulare für rechtssichere Prozesse und Kreditberatung (HIKrG konform).
  • End-to-End Digitalisierung des Kreditberatungs- und Antragsprozesses.
  • KI Kredit: Die künstliche Intelligenz Kredit in PROFIN unterstützt Ihre Kundenberatung.
  • Fortbildungen können direkt über PROFIN abgewickelt werden.
  • Vielzahl Bankverträge für Kreditvermittler: Zugriff auf ein sehr großes Banken-Netzwerk und damit verbundene attraktive Kreditkonditionen.
  • Provisionen Tippgeber: Automatische Abrechnung über integrierte Provisionsabrechnung.

Kreditvermittlung mit Erfolg – als Verbundpartner von Infina

Sicherlich stellen Sie sich vor Aufnahme der Selbständigkeit die Frage „Wie kann ich als Kreditvermittler in Österreich ausreichend Provisionen generieren?“ Doch damit Ihnen dies gelingen kann und Sie Menschen den persönlichen Wohntraum erfüllen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden. Das neue Berufsleben als Finanzierungsexperte beginnt mit der Gewerbeanmeldung, dem Eingehen von Partnerschaften mit Banken und reicht bis hin zu laufenden Fortbildungsmaßnahmen, die gesetzlich vorgeschrieben sind.

Die Anforderungen, die an Kreditvermittler gestellt werden, sind hoch. Um diesen gerecht zu werden, müssen Sie nicht als Einzelkämpfer alles von Null weg aufbauen und organisieren. Denn mit der Kreditplattform PROFIN haben wir einen Ort geschaffen, der beste Voraussetzungen bietet, um als Kreditvermittler schnell erfolgreich tätig zu werden. Wenn Sie von den zahlreichen Vorteilen, der Struktur und den Top-Konditionen profitieren möchten, registrieren Sie sich direkt oder sprechen Sie mit uns, wie wir Sie am besten auf Ihrem Weg zum erfolgreichen Kreditvermittler unterstützen können.

Sie haben Interesse an PROFIN?

Lernen Sie die Vorteile der Plattform kennen

Für Kreditvermittler, Corporate Partner und Tippgeber
Mag. Elfi Stampfl
Prokuristin, Leitung Finanzierungsservice, Infina Academy
Österreich
+43 699 151 500 14
elfi.stampfl@profin.at

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie gleich einen Termin für eine Präsentation!

Kontakt aufnehmen

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.