E2E-Banking etablieren mit PROFIN

Einbindung in den digitalen Kreditprozess für Kreditinstitute

+

Mit der PROFIN-Plattform hat INFINA alle Aktivitäten, welche für die Vergabe eines Kredits nötig sind, in einen digitalen Prozess zusammengeführt. „E2E-Banking“ ist das Schlagwort der Zukunft, in der all jene Banken, Kreditberater und Kunden bereits jetzt angekommen sind, die Kreditanträge über PROFIN abwickeln. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie die digitale Kreditvergabe über PROFIN abgewickelt wird.

Digitale Kreditvergabe – Zukunftsthema für Kreditinstitute

Im Finanzierungssektor zielt E2E-Banking darauf ab, Kreditvergaben vollumfänglich, strukturiert und bestens aufbereitet digital abzuwickeln. Dieses Zukunftsthema gewinnt für Banken aus verschiedensten Gründen an Bedeutung.

Einfache Abläufe, schnelle Kreditvergabe

Die Basis für diese digitale Kreditabwicklung wird mit PROFIN geschaffen. Denn hier fließen alle nötigen Informationen zusammen, um eine fundierte Finanzierungsentscheidung online treffen zu können. Gleichzeitig wird durch die professionelle und strukturierte Aufbereitung der Unterlagen Ihnen als Kreditinstitut viel Arbeit abgenommen. So werden die bankinternen Abläufe erleichtert und die Kreditvergabe kann schneller erfolgen – das ist modernstes E2E-Banking für zukunftsfite Kreditinstitute.

Digitalisierung und Covid-19

FinTechs machen hinsichtlich der Digitalisierung Druck und Kunden erwarten, gerade in Zeiten einer Pandemie und zunehmenden Globalisierung, eine einfache Abwicklung. Um hier zeitgemäß aufgestellt zu sein, ist die digitale Kreditvergabe ein naheliegender Weg. Unbestritten ist, dass hierzu eine zentrale Plattform nötig ist, um eine möglichst einheitliche und vor allem sichere Bearbeitung der Kreditanfragen zu gewährleisten.

Überzeugen Sie sich selbst

und vereinbaren Sie einen Termin für eine Vorstellung des Leistungsumfangs von PROFIN

Welche Potenziale liegen in End-to-End-Banking?

Durch die digitale, zentralisierte Abwicklung von Kreditanfragen können die relevanten Daten von Kunden und Kreditvermittler direkt auf PROFIN eingespielt werden. Kreditinstitute bekommen die nötigen Unterlagen in aufbereiteter Form bereitgestellt. Das Format der Einreichung ist dabei einheitlich, unabhängig davon, von welchem Kreditberater (beispielsweise von Infina) oder welcher Vermittlerorganisation der Kreditantrag eingereicht wird. Die einfache Abwicklung trägt zur besseren Customer-Experience bei und erfüllt die Erwartungshaltung, die Kunden mittlerweile hinsichtlich des digitalen Bankings mitbringen. Vor allem aber sorgt das End-to-End-Banking für eine deutliche Zeiteinsparung und somit eine Kostenreduktion aller Prozessbeteiligten.

Die wichtigsten Pluspunkte auf einem Blick:

  • Kunden, Kreditvermittler und Kreditinstitute können Daten und Nachrichten austauschen.
  • Die PROFIN-Plattform ist ein sicherer, zentraler Ort für alle nötigen Informationen.
  • Die Daten und Unterlagen werden für Kreditinstitute optimiert aufbereitet.
  • Alle Vertriebspartner reichen über eine Schnittstelle in einheitlichem Format ein.
  • Verschiedene Systematiken zur Antragssteuerung und Vertretung sind implementiert.
  • Durch die Zeiteinsparung können Kreditentscheidungen rascher getroffen werden.
  • Die einfachen Abläufe sorgen für eine bankinterne Kostenreduktion.

E2E-Banking implementieren – Voraussetzungen und Vorgehensweise

Um zeitgemäß Kreditanträge online bearbeiten zu können, muss eine entsprechende Plattform geschaffen werden. Diese braucht nicht nur entsprechende Funktionen, sondern sie muss auch höchste Datenschutz-Standards erfüllen. Dies ist mit enormer Komplexität verbunden, erfordert massiv Ressourcen und nimmt viel Zeit in Anspruch.

Gerade deshalb sind schon über 120 Banken und Bausparkassen aus Österreich und Deutschland Nutzer von PROFIN. Diese Plattform wird allen Anforderungen gerecht und ist einfach für die Anwender. Der Aufwand zur Nutzung für Ihr Kreditinstitut ist minimal, die Nutzung der Plattform über das Web-Frontend  könnte nicht einfacher sein. Es ist weder Ihre IT-Abteilung mit langwierigen Entwicklungsarbeiten beschäftigt, noch sind umfassende Einschulungen nötig. Sofern Sie wollen, können Sie über eine API-Schnittstelle aber dennoch jederzeit Ihr Kernbankensystem anbinden, oder eben auch nicht.

Optimierter E2E-Prozess über die Kreditplattform PROFIN

Die wichtigsten Anforderungen im E2E-Banking sind Sicherheit und eine zentrale Plattformlösung. Denn nur wenn alle Daten sicher und an einem definierten Ort gespeichert sind, ergeben sich Zeitersparnisse. Infina hat mit PROFIN eine absolut sichere Plattformlösung entwickelt. Die gesamten Abläufe, vom Erstkundenkontakt (Lead), dem Kreditantrag über die Aufbereitung der dort gespeicherten Unterlagen bis hin zur Kreditentscheidung sind einfach strukturiert und ideal, um Zeit und Kosten zu sparen. Die hochgeladenen Dokumente werden über das Portal sofort richtig indexiert und in einheitlichem Format bereitgestellt. Ärger mit Papierstapeln oder ganzen Ordnern für nur einen einzigen Kredit sowie eine unsichere und unübersichtliche Mailkommunikation gehören somit der Vergangenheit an.


Ablauf der Kreditvergabe über PROFIN – ohne Medienbrüche

Über PROFIN verläuft die gesamte Abwicklung ohne Medienbrüche, strukturiert und schnell.

+

Einheitliches Format, hohe Datenqualität

Ganz konkret bedeutet das: Die Daten und Unterlagen für den Kreditantrag werden vom Antragssteller und/ oder dem Kreditvermittler im Portal erfasst bzw. hochgeladen. Das Format wird einheitlich dargestellt. Zudem erfolgt eine korrekte Indexierung der Dokumente.

Ein großer Pluspunkt: Der Kundenberater validiert vorab die Daten und Dokumente. Die an das Kreditinstitut übermittelten Daten und Dokumente sind somit immer in hochwertiger Qualität, einheitlich und digital. Das vereinfacht Ihren Workflow enorm. Mittels des AI Produkt-Assistenten werden zudem die Bonitätsanforderungen und Produktparameter Ihrer Kreditprodukte bereits systemseitig geprüft.

+

Ticket-System für bessere Nachvollziehbarkeit

Jede Finanzierungsanfrage wird als eigenes Projekt auf PROFIN abgebildet und durch ein Ticket-System unterstützt. Die einzelnen Schritte werden vom Kreditantrag bis zur Kreditvergabe erfasst.

Alle Abläufe sowie die Kommunikation ist für die jeweilige Benutzergruppe entsprechend der jeweiligen Rechte einsehbar. Dank dieses Systems haben Sie den gesamten Ablauf Ihres Zuständigkeitsbereiches auf Knopfdruck im Blick.

+

Änderungen jederzeit möglich

Durch das einfache Ticket-System sind auch nachträgliche Änderungen beim Finanzierungsantrag oder das Ergänzen von Unterlagen jederzeit möglich. Dies unterstreicht, wie einfach die Bearbeitung des Kreditantrags via PROFIN wird.

PROFIN Workflow-System: So profitieren Kreditinstitute

Einfache, digitale Arbeitsabläufe sind zeitsparend, kundenfreundlich und entsprechen der Erwartungshaltung der Kunden, die es mittlerweile gewohnt sind, Bankgeschäfte überwiegend online abzuwickeln. Die PROFIN-Plattform schafft die Basis für Banken, die den gesamten Workflow für das Kreditgeschäft digitalisieren möchten. Der komplette Antragsprozess ist bereits medienbruchfrei und digital abgebildet.

Die wichtigsten Vorteile für Ihr Kreditinstitut:

  • Einfaches, etabliertes Plattform-System, welches bereits von über 120 Banken genutzt wird.
  • Zeitgemäße Web-Benutzeroberfläche für eine sehr intuitive, simple Handhabung der Plattform.
  • Optimale Abläufe sorgen für Zeit- und Kostenreduktion auf dem Weg zur Kreditvergabe.
  • Erwartungen von Kunden hinsichtlich einer digitaler Abwicklung werden erfüllt.
  • PROFIN ist die digitale Schnittstelle zwischen Kunden, Kreditvermittler und Banken.
  • Datensicherheit, Ticket-System und die übersichtliche Darstellung des Ablaufs der Kreditvergabe erfüllen höchste Ansprüche.
  • Keine eigene IT-Entwicklung nötig: Sie können einfach das bestehende PROFIN-Portal verwenden, ohne langwierige IT-Arbeiten.

Mit E2E-Banking die Kundenerfahrung verbessern

Die Digitalisierung im Bankensektor schreitet mit großem Tempo voran. Nicht nur die Erwartungshaltung der Kunden steigt, auch der Druck, die internen Abläufe digital, effizient abzuwickeln, wächst. Damit diese Anforderungen erfüllt werden, hat Infina PROFIN entwickelt. Schon über 120 Banken wickeln den gesamten Prozess, vom Kreditantrag über die Unterlagenprüfung bis zur Zusage, über die Plattform ab. Dies ist sehr einfach und absolut sicher möglich. Digitale Prüfungen sowie Sichtprüfungen der Kreditberater stellen sicher, dass die Dokumente hochqualitativ, vollständig und in einheitlichem Format vorliegen.

All diese Faktoren spielen zusammen, um den Prozess der Kreditvergabe einfacher, schneller und vor allem digitaler zu gestalten. Wenn Sie auf E2E-Banking setzen möchten, ist PROFIN für die Kreditvergabe der logische nächste Schritt.

Sie haben Interesse an PROFIN?

Lernen Sie die Vorteile der Plattform kennen

Harald_Draxl_Profilbild
Für Kreditinstitute
Mag. Harald Draxl
Geschäftsführer
West-Österreich
+43 664 213 44 54
harald.draxl@profin.at
Peter_Hrubec_Profilbild
Für Kreditinstitute
Mag. Peter Hrubec
Prokurist
Ost-Österreich
+43 664 263 01 40
peter.hrubec@profin.at

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie gleich einen Termin für eine Präsentation!

Kontakt aufnehmen

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.