Einreichprozess über PROFIN: einheitlich für alle Vertriebswege

Effiziente Steuerung des Vermittlergeschäfts für Kreditinstitute

+

Über eine einzige Anbindung als Bank oder Bausparkasse mit hunderten Finanzierungsexperten in ganz Österreich kommunizieren, das klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Doch genau das ermöglicht Ihnen PROFIN. Wie das funktioniert und welche Vorteile Sie als Kreditinstitute daraus ziehen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Viele Vertriebswege – viele Schnittstellen?

Kreditinstitute erhalten über unterschiedlichste Quellen Kreditanfragen und müssen diese Leads individuell bearbeiten und beantworten. Verschiedene Schnittstellen, unstrukturierte Einreichungen per Mail, Eingaben auf unterschiedlichen Wegen – all das führt zu einer vermeidbarer Komplexität. Der Kommunikationsaufwand ist hoch und häufig IT-technisch unsicher, es wird unübersichtlich und in Summe führen all diese Faktoren dazu, dass Kreditentscheidungen länger dauern. Die Prozesse kosten nicht nur Zeit, sondern schlagen sich ebenso finanziell nieder. Die unterschiedlichen Datenformate, Anfrage-Quellen, Ansprechpersonen und alle damit einhergehenden Probleme sorgen dafür, dass die Konversion und ganz konkret die Marge der Bank pro Kreditabschluss sinkt.

Diese Problematik betrifft de facto alle Banken und Bausparkassen, welche in Österreich im Bereich Wohnbaufinanzierung mit Drittvertrieben tätig sein. Doch gerade in Zeiten zunehmender Digitalisierung und Konkurrenzsituation ist es entscheidend, mit effizienten Prozessen zu arbeiten, um Margen zu erhöhen. Genau das gelingt, dank der zentralen, strukturierten Abwicklung von Kreditanfragen über die PROFIN-Plattform.

PROFIN: standardisierte Einreichung auf einer Plattform

Die PROFIN Kreditplattform ist der zentrale Ort, über den Kreditanfragen digital eingereicht werden können. Und das gleich von hunderten Finanzierungsexperten österreichweit. Die Anträge und Dokumente werden einheitlich aufbereitet, Daten validiert und Dokumente kategorisiert. Zusätzlich kann die gesamte zugehörige Kommunikation eingesehen werden und bei Bedarf weitere Unterlagen nachgereicht werden. All das funktioniert sehr einfach, über ein Web-Front-End ohne IT-Aufwand (alternativ bei Bedarf über eine API-Schnittstelle), selbsterklärend und vor allem sicher.

PROFIN - die führende Kreditplattform

Vereinbaren Sie gleich einen Termin für eine Präsentation

Entscheidende Vorteile für Kreditinstitute

Schon über 120 Banken und Bausparkassen nutzen PROFIN, um Kreditanträge digital effizient abzuwickeln. Dank des ausgereiften Workflows wird der gesamte Prozess beschleunigt. Im Kreditinstitut fällt weniger Arbeit an und der Aufwand für Rückfragen sinkt. Dadurch ist der gesamte Prozess des Kreditantrags, der Kommunikation und des Dokumentenhandlings optimiert, Kreditentscheidungen sind schneller möglich und der Aufwand wird minimiert. So steigern Sie als Kreditinstitut die Anzahl Ihrer Neukunden und Ihren Ertrag pro vergebenen Kredit.

Schnelle und sichere Kommunikation aller Parteien

Über die Plattform erhalten Sie nicht nur Kreditanträge und alle dafür nötigen Unterlagen, die zuvor validiert und auf deren Qualität geprüft wurden. Sie können zudem Nachrichten verfassen und historische Nachrichtenverläufe direkt am Kundenvorgang einsehen. Jede Kreditanfrage ist ein eigenes „Projekt“, bei dem Sie alle Unterlagen auf einen Blick vorliegen haben. Das Versenden und Empfangen von Nachrichten erfolgt über die Plattform, womit höchste Sicherheitsstandards gegeben sind. Zur Abbildung eines modernes E2E-Banking in PROFIN, erfolgt die Kommunikation und der Austausch von Unterlagen zwischen Kunden und Kreditberater ebenfalls auf die gleiche Weise.

Transparenz und Übersichtlichkeit

Durch das integrierte Ticket-System behalten Sie ganz einfach immer den Überblick. Sie sehen Aufgaben, Nachrichtenverläufe und alle bislang übermittelten Unterlagen. Dank der durchdachten web-basierten Benutzeroberfläche ist das Handling der PROFIN-Plattform ein Leichtes. Eine umfangreiche Einschulung ist nicht nötig, da alles übersichtlich und selbsterklärend aufgebaut ist. Sie können also direkt starten, ohne vorherigen IT-Aufwand.

Betreuung einer einzigen Schnittstelle

Je mehr Schnittstellen es gibt, desto höher ist die Komplexität für die Priorisierung und Bearbeitung der Anfragen. Unterschiedliche Dateiformate, verschiedene Kommunikationswege – all dies kostet unnötig Zeit. Deshalb ist es besonders wichtig, die digitalen Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung zu nutzen. So lässt sich der Ertrag pro Kreditanfrage steigern und Sie sorgen dafür, dass Ihr Kreditinstitut zukunftsfit aufgestellt ist. Durch die Nutzung von PROFIN gehen Kreditanträge mehrerer hundert Kreditvermittler (nach Ihrer Freigabe) standardisiert an einem zentralen Ort ein. Sie arbeiten also mit nur einer Schnittstelle, in welcher alle Daten bereits bestens aufbereitet sind – und das ist nur einer der vielen Gründe, weshalb schon über 120 Banken in Österreich auf PROFIN setzen.

+

Fazit: Profitieren Sie von erheblichen Effizienzgewinnen

Kreditinstitute, die Prozesse (digital) verbessern, senken die damit verbundenen Kosten, arbeiten effizienter und sorgen zusätzlich für mehr Kundenzufriedenheiten, da Finanzierungszusagen schneller erteilt werden können.

Wichtige Eckpfeiler der Standardisierung auf PROFIN

Die PROFIN Kreditplattform bringt Struktur in den Prozess der Kreditbeantragung und -genehmigung. Die Informationen werden nicht nur einheitlich aufbereitet, sondern auch sicher übermittelt. Dank der Plattform profitieren Sie von Effizienzsteigerung, schnelleren Kreditvertragsabschlüssen und klaren Abläufen.

Antragsvalidierung

Die Kreditanträge werden vorab geprüft. So wird sichergestellt, dass Sie die passenden Kreditanfragen erhalten. Durch diesen Schritt der Qualitätskontrolle und der einheitlichen Darstellung der Anfragen, sinkt bankintern die Bearbeitungszeit pro Anfrage deutlich. Der Einreichprozess ist somit beschleunigt und Sie können schneller über die Kreditvergabe entscheiden, weil die Anträge via PROFIN bereits in aufbereiteter Form vorliegen.

PROFIN Workflow-System

Auf der PROFIN-Plattform stellt jeder Kreditantrag ein eigenes „Projekt“ dar. Das bedeutet, dass an einem zentralen Ort alle Unterlagen für eine konkrete Anfrage jederzeit abrufbar sind. Zusätzlich können zu jedem Projekt Nachrichten übermittelt werden und Konversationen eingesehen werden. So sind alle relevanten Dokumente gesammelt, die Kommunikation ist direkt über die Plattform möglich und der gesamte Workflow ist entsprechend optimiert.

HIKrG-konformer Beratungsablauf

Durch die ganzheitliche Herangehensweise bei der Entwicklung von PROFIN besteht bei der Nutzung Rechtssicherheit. Ein HIKrG-konformer Beratungsablauf wird über das Portal gewährleistet. Außerdem werden rechtliche Rahmenbedingungen für Datenschutz- und IT-Sicherheit umfassend berücksichtigt, um alle Abläufe gesetzeskonform darzustellen.

Dokumentenkategorisierung

Die korrekte Indexierung unterschiedlicher Dokumente beschleunigt den Prozess der Kreditvergabe. Sie erhalten die Unterlagen des Kunden in einheitlichen Formaten, korrekt kategorisiert und vorab qualitätsgeprüft. So liegt direkt eine gute Entscheidungsgrundlage vor.

Prozesskosten senken mit PROFIN

Strukturierte, digitale Prozesse sorgen für massives Einsparungspotenzial – zeitlich und finanziell. Mit PROFIN gelingt genau dies. Denn über die Plattform werden Anträge standardisiert, qualitativ hochwertig aufbereitet, eingebracht. Die Bearbeitung der Kreditanträge kann dadurch zügig erfolgen. So reduzieren Banken und Bausparkassen die Prozesskosten pro abgeschlossenen Kredit deutlich.

Wenn auch Ihr Kreditinstitut den nächsten Meilenstein des digitalen Bankings erreichen möchte, vereinbaren Sie am besten direkt einen Termin für die Vorstellung von PROFIN und erleben Sie, wie unkompliziert digitale Abläufe heute sein können.

Sie haben Interesse an PROFIN?

Lernen Sie die Vorteile der Plattform kennen

Harald_Draxl_Profilbild
Für Kreditinstitute
Mag. Harald Draxl
Geschäftsführer
West-Österreich
+43 664 213 44 54
harald.draxl@profin.at
Peter_Hrubec_Profilbild
Für Kreditinstitute
Mag. Peter Hrubec
Prokurist
Ost-Österreich
+43 664 263 01 40
peter.hrubec@profin.at

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie gleich einen Termin für eine Präsentation!

Kontakt aufnehmen

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.